Brenner & Klemm Rechtsanwälte Logo

von 0 Bewertungen
Anwalt Dr. Martin Brenner

Dr. Martin Brenner

Fachgebiet: Erbrecht

1050 Wien

Wiedner Hauptstraße 120/5.1, 1050 Wien

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 09:00 - 17:00

Erstberatungsgespräch: tel. Absprache

Sprachen: Deutsch, Englisch

Lernen Sie mich kennen !

Rechtsanwalt für Erbrecht in 1050 Wien

Die Anwaltskanzlei Brenner & Klemm in 1050 Wien unterstützt Sie bei allen erbrechtlichen Angelegenheiten. Sie benötigen eine rechtliche Beratung oder Vertretung bei der Abwicklung im Verlassenschaftsverfahren, Sie wollen Ihre Pflichtteilsansprüche geltend machen oder Ihren Nachlass richtig planen um Erbstreitigkeiten vorzubeugen? Rufen Sie uns an und lassen Sie uns über Ihren individuellen Fall sprechen.

Kostenlose Ersteinschätzung

Abklärung der Vorgehensweise und der Erfolgsaussichten sowie zur Vermeidung von frustrierten Aufwendungen, eine kostenlose Ersteinschätzung (begrenzt auf 30 Minuten) und in der Folge volle Kostentransparenz.

Rechtsanwälte Brenner & Klemm 1050 wien

Bewertungen von Klienten

noch keine Bewertungen

Geben Sie mir Feedback

Ausbildung & Qualifikation

Ausbildung
2008: Rechtsanwaltsprüfung
2008: Promotion zum Doctor iuris
2003: Sponsion zum Magister iuris
Studium der Rechtswissenschaften an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien

Praxis
2012: Gründung von Brenner & Klemm Rechtsanwälte
2010: Gründung der eigenen Kanzlei
2007 bis 2009: Rechtsanwaltskanzlei Dr. Friedrich Knöbl, Wien
2004 bis 2007: Rechtsanwaltskanzlei Dr. Heribert Kirchmayer, Hainburg
2003: Gerichtspraxis am Bezirksgericht Baden bei Wien (Abteilung für Zivilrecht), sowie am Landesgericht Wiener Neustadt (Abteilungen für Strafrecht und Arbeits- und Sozialrecht)

Mitgliedschaften
Rechtsanwaltskammer Wien

Rechtsanwälte Brenner & Klemm 1050 wien
Anwalt Dr. Martin Brenner

Schildern Sie mir Ihr Problem und erhalten Sie eine kostenfreie Ersteinschätzung per Telefon

Danach können Sie entscheiden, ob Sie ein kostenpflichtiges Erstberatungsgespräch Vorort in Anspruch nehmen wollen.

vor dem Haus befinden sich Parkplätze

von 0 Bewertungen
Anwalt Dr. Martin Brenner

Dr. Martin Brenner

1050 Wien | Fachgebiet: Erbrecht

Brenner & Klemm Rechtsanwälte Logo

Wiedner Hauptstraße 120/5.1, 1050 Wien

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 09:00 - 17:00

vor dem Haus befinden sich Parkplätze

Erstberatung: tel. Absprache

Rechtsanwalt für Erbrecht in 1050 Wien

Die Anwaltskanzlei Brenner & Klemm in 1050 Wien unterstützt Sie bei allen erbrechtlichen Angelegenheiten. Sie benötigen eine rechtliche Beratung oder Vertretung bei der Abwicklung im Verlassenschaftsverfahren, Sie wollen Ihre Pflichtteilsansprüche geltend machen oder Ihren Nachlass richtig planen um Erbstreitigkeiten vorzubeugen? Rufen Sie uns an und lassen Sie uns über Ihren individuellen Fall sprechen.

Kostenlose Ersteinschätzung

Abklärung der Vorgehensweise und der Erfolgsaussichten sowie zur Vermeidung von frustrierten Aufwendungen, eine kostenlose Ersteinschätzung (begrenzt auf 30 Minuten) und in der Folge volle Kostentransparenz.

Rechtsanwälte Brenner & Klemm 1050 wien

Bewertungen von Klienten

noch keine Bewertungen

Geben Sie mir Feedback

Ausbildung & Qualifikation

Ausbildung
2008: Rechtsanwaltsprüfung
2008: Promotion zum Doctor iuris
2003: Sponsion zum Magister iuris
Studium der Rechtswissenschaften an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien

Praxis
2012: Gründung von Brenner & Klemm Rechtsanwälte
2010: Gründung der eigenen Kanzlei
2007 bis 2009: Rechtsanwaltskanzlei Dr. Friedrich Knöbl, Wien
2004 bis 2007: Rechtsanwaltskanzlei Dr. Heribert Kirchmayer, Hainburg
2003: Gerichtspraxis am Bezirksgericht Baden bei Wien (Abteilung für Zivilrecht), sowie am Landesgericht Wiener Neustadt (Abteilungen für Strafrecht und Arbeits- und Sozialrecht)

Mitgliedschaften
Rechtsanwaltskammer Wien

Rechtsanwälte Brenner & Klemm 1050 wien
Anwalt Dr. Martin Brenner

Schildern Sie mir Ihr Problem und erhalten Sie eine kostenfreie Ersteinschätzung per Telefon

Danach können Sie entscheiden, ob Sie ein kostenpflichtiges Erstberatungsgespräch Vorort in Anspruch nehmen wollen.